Ex-Take-That-Star bei P&O Cruises

Schaut sich schon einmal auf der „Baustelle Iona“ um: Gary Barlow. Foto: P&O Cruises

Schaut sich schon einmal auf der „Baustelle Iona“ um: Gary Barlow. Foto: P&O CruisesGary Barlow, früherer Leadsänger der Boygroup Take That, wird bei P&O Cruises Musical Director des „The 710 Club“ auf der Iona, dem jüngsten Flottenmitglied der britischen Reederei, das im Mai in Dienst gestellt wird. In dieser Funktion soll Barlow den Club zur außergewöhnlichsten Musikbühne auf See machen. Besonderes Augenmerk will er dabei auf aufstrebende Newcomer richten. Auf zwei Kreuzfahrten der Iona performt der Star selbst: auf der am 29. August ab Southampton in Richtung Norwegen startenden Cruise sowie auf der am 31. Oktober beginnenden Fahrt nach Spanien und Portugal. Tickets für die Konzerte sind limitiert und kosten 25 GBP (ca. 29 Euro).
Quelle: TravelNewsPort 1


Wandern in der malerischen Toskana

Wandern durch die malerische Toskana - bei Dertour als Individualreise buchbar. Foto: DER Touristik

Wandern durch die malerische Toskana - bei Dertour als Individualreise buchbar. Foto: DER TouristikZwischen Florenz und Mittelmeerküste locken Weinberge, Wälder, historische Sehenswürdigkeiten und regionale Küche Wanderer in die Toskana. Die Gäste von Dertour wandeln bei der einwöchigen Individualreise „Malerische Toskana“ auf den Spuren von Medici und Etruskern auf Pilger- und Handelswegen durch die reizvolle Landschaft der italienischen Region. Rund 70 Kilometer werden dabei auf gut begehbaren Wanderwegen absolviert. Die einzelnen Etappen sind zwischen zehn und 16 Kilometern lang und nehmen jeweils rund vier Stunden reine Gehzeit in Anspruch. Die 8-tägige Wanderreise ab Florenz/bis Cecina Mare kostet inkl. Gepäcktransport ab 680 Euro.
Quelle: TravelNewsPort 2


TUI Specials bei Musicals zum Valentinstag

TUI senkt die Preise für Musicals, zum Beispiel für „Pretty Woman“ in Hamburg. Foto: TUI/Stage Entertainment

TUI senkt die Preise für Musicals, zum Beispiel für „Pretty Woman“ in Hamburg. Foto: TUI/Stage Entertainment„Zeit schenken“ liegt zunehmend im Trend. Ein gemeinsamer Städtetrip mit Musicalbesuch ist vor allem bei Paaren eine gern genutzte Geschenkidee – nicht nur zum Valentinstag. Damit auch noch ein Candlelight-Dinner im Budget ist, senkt TUI die Preise zum romantischsten Tag des Jahres um 30 Prozent gegenüber dem regulären Ticketpreis. Buchbar sind die Ermäßigungen vom 24. Januar bis 29. Februar. Sie gelten für ausgewählte Termine bis einschließlich 31. Oktober. Die Eintrittskartenversicherung ist bei TUI wie immer inklusive. Zu den beliebtesten Stage Musicals zählen Der König der Löwen, Aladdin, Pretty Woman, Tanz der Vampire und das Tina Turner Musical.
Quelle: TravelNewsPort 3


Flusskreuzfahrt von Venedig nach Mantua

Auf der MS Michelangelo geht es erstmals von Venedig nach Mantua. Foto: Croisi Europe

Auf der MS Michelangelo geht es erstmals von Venedig nach Mantua. Foto: Croisi EuropeSüdlich des Gardasees liegt das mittelalterliche Mantua, eine der bedeutendsten Kunststädte der Lombardei. Die Reederei Croisi Europe hat 2020 zum ersten Mal eine Kreuzfahrt im Programm, die von der Lagunenstadt Venedig bis nach Mantua führen wird. Die Reise auf dem Canal Bianco hat einige der schönsten italienischen Städte im Veneto, der Lombardei und der Emilia-Romagna zum Ziel: Landausflüge führen nach Vicenza, Verona, Cremona und Parma. Die 7-tägige Kreuzfahrt von Venedig bis Mantua findet vom 24. bis 30. August 2020 statt. Reisepreis: ab 1.198 Euro pro Person in der Doppelkabine. Anreisepakete sind auf Wunsch zubuchbar.
Quelle: TravelNewsPort 4


70 neue Expeditionskreuzfahrten

Die polaren Destinationen bilden das Herzstück des neuen Programms 2021/22. Foto (Ausschnitt Katalogcover): Hapag-Lloyd Cruises

Die polaren Destinationen bilden das Herzstück des neuen Programms 2021/22. Foto (Ausschnitt Katalogcover): Hapag-Lloyd CruisesHapag-Lloyd Cruises hat in einem neuen Katalog für die Saison 2021/22 jetzt alle Routen der drei neuen Expeditionsschiffe Hanseatic Nature, Hanseatic Inspiration und Hanseatic Spirit (Indienststellung im Mai 2021) veröffentlicht. Über 70 neue Reisen werden präsentiert: Die Eisregionen der Arktis und Antarktis, von Alaska bis zum Amazonas, von den Kapverden bis zu den Kanalinseln, von Vanuatu bis nach Neuseeland. Darüber hinaus fährt die Hanseatic Inspiration in die Großen Seen Nordamerikas, wo sie dank der einfahrbaren Brückennocks die schmalen Schleusen bewältigen kann. Den Katalog, nähere Informationen und Buchung: im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 5


Wenn die Arktis aus dem Winterschlaf erwacht

Mit einem erfahrenen Expeditionsteam auf dem Focksegler "Rembrandt van Rijn" in die Arktis. Bild: Oceanwide Expeditions/Wikinger Reisen

Mit einem erfahrenen Expeditionsteam auf dem Focksegler "Rembrandt van Rijn" in die Arktis. Bild: Oceanwide Expeditions/Wikinger ReisenSegeln und Wandern, in Schneeschuhen durch die Wildnis stapfen. Nordlichter sehen, Fischotter und Wale bestaunen. Und dabei tief in den arktischen Frühling eintauchen. Das 8-tägige Outdoorabenteuer „Hike & Sail in Nordnorwegen“ bringt Aktivurlauber in die faszinierende Fjordwelt. Mit dem traditionsreichen Focksegler „Rembrandt van Rijn“ und einem Expeditionsteam geht es in die Bilderbuchnatur – 500 Kilometer nördlich des Polarkreises. Die neue Extratour von Wikinger Reisen startet an fünf Terminen zwischen dem 7. März und dem 4. April 2020. Der gemütliche Dreimastschoner nimmt ab Tromsø Kurs auf Nordnorwegen. Reisepreis: ab 2.100 Euro.
Quelle: TravelNewsPort 6


Oceania Cruises stellt Weltreise 2022 vor

180 Tage, 91 Häfen, 6 Kontinente, 44 Länder: Die Weltreise 2022 mit der Insignia. Foto: Oceania Cruises

180 Tage, 91 Häfen, 6 Kontinente, 44 Länder: Die Weltreise 2022 mit der Insignia. Foto: Oceania CruisesMit Oceania Cruises in 180 Tagen um die Welt. Die Insignia steuert auf ihrer Tour um den Globus 2022 von den USA aus zunächst Hawaii, Französisch-Polynesien und die Fidschi-Inseln an. Danach nimmt sie südlichen Kurs auf Neuseeland und Australien mit ausreichend Zeit, die berühmten Riffe, Hauptstädte und Kultur der Aborigines zu entdecken. In Asien stehen Japan, Bali, Myanmar, Hongkong und Shanghai auf dem Programm. Besondere Erlebnisse bieten auch die Naturreservate in Afrika, die Weingebiete am Kap, die Vulkanlandschaften der Kanarischen Inseln sowie die Grachten von Amsterdam. Start der Weltreise ist in Los Angeles am 6. Januar 2022.
Quelle: TravelNewsPort 7


Neue Gebeco Radreise durch das Baltikum

Die Altstadt von Riga, Hauptstadt von Lettland. Foto: Pixabay

Die Altstadt von Riga, Hauptstadt von Lettland. Foto: PixabayGrüne Landschaften, blaues Meer und Rückenwind – das Baltikum mit seinen Naturschönheiten und modernen sowie historischen Sehenswürdigkeiten lässt sich perfekt aktiv mit einem klassischem Fahrrad oder E-Bike in einer Kleingruppe entdecken. Auf der neuen, 10-tägigen Radreise „Baltikum - mit Rückenwind entlang der Bernsteinküste“ geht es für Gäste von Gebeco über leichte, abwechslungsreiche Strecken die Küste des Baltischen Meeres entlang. Dabei erkunden sie auch die drei Hauptstädte des Baltikums Vilnius, Riga und Tallinn. Die Reise wird zu zwei Terminen im Juli und August angeboten, kostet ab 1.895 Euro inkl. Flüge und ist im Reisebüro buchbar.
Quelle: TravelNewsPort 8


Britische Inseln mit französischem Flair

Dertour bietet im Sommer 2020 eigene Charterflüge auf die Kanalinseln Guernsey und Jersey an. Foto: Pixabay

Dertour bietet im Sommer 2020 eigene Charterflüge auf die Kanalinseln Guernsey und Jersey an. Foto: PixabayViktorianische Herrenhäuser, idyllische Cottages, helle Sandstrände und steile Klippen prägen den Charakter der britischen Kanalinseln. Dertour bietet jetzt eigene Charterflüge auf die Kanalinseln an: Von Juni bis August geht es jeden Samstag ab Frankfurt am Main nach Jersey. Alle zwei Wochen legt die Maschine einen Zwischenstopp auf der Insel Guernsey ein. Dies ermöglicht Reisenden interessante und bequeme Kombinationen der beiden Inseln. Die Flüge können mit allen Hotels, Rundreisen und Ausflügen aus dem Dertour-Katalogangebot kombiniert werden. Eine 8-tägige Gruppenreise zum Beispiel kombiniert Guernsey und Jersey miteinander (ab 1.399 Euro).
Quelle: TravelNewsPort 9


Royale Geschichten an Bord von Arosa

Adelsexperte Michael Begasse berichtet an Bord von den Königshäusern entlang Donau & Rhein. Foto: Arosa

Adelsexperte Michael Begasse berichtet an Bord von den Königshäusern entlang Donau & Rhein. Foto: ArosaAb dieser Saison wird der bekannte RTL-Adelsexperte Michael Begasse die Gäste auf ausgewählten Arosa Reisen auf Rhein und Donau in die geheimnisvolle Welt der beliebtesten Royals der Welt mitnehmen. Seit fast 30 Jahren begleitet er die königlichen Familien, besuchte glamouröse Hochzeiten und royale Events. Den Gästen an Bord von Arosa gewährt er nun einen exklusiven Blick hinter die dicken Palastmauern, erzählt persönliche und private Geschichten gespickt mit historischen und politischen Fakten. Die Event-Vorträge rund um royales Wissen werden zu sechs Terminen zwischen März und November 2020 angeboten.
Quelle: TravelNewsPort 10